Veröffentlichungen



Liebe in fünfzehn Lektionen


Erschien Mai 2017 im SP

Inhalt:

Als Levi Aaron begegnet, ist er hin und weg. Aaron ist sein absoluter Traummann. Heiß, charmant … und unerreichbar. Denn Levi ist zu schüchtern, um Aaron auch nur anzusprechen.
Ausgerechnet Levis Kumpel Jannik bietet seine Hilfe an. Der selbstbewusste Player stylt Levi nicht nur um, sondern gibt ihm auch Nachhilfe im Bett. Aus diesem Deal entwickelt sich bald eine Affäre. Denn beide wollen nicht mehr auf ihre Abenteuer im Bett verzichten. Ganz unkompliziert - bis unerwartete Gefühle ins Spiel kommen.








Sunford


Erschien im Dezember 2015 im Sieben Verlag


Eine historische Liebesgeschichte mit Downton Abbey-Setting

England, 1905. Ein verschlafenes Dorf in Somerset steht Kopf, als der attraktive Lord Vincent Fanbury auf Landbesuch kommt. Nicht nur die unverheirateten Frauen hoffen auf eine gute Partie mit ihm. Auch Leonard, ein gutsituierter Unternehmer, fühlt sich zu ihm hingezogen. Obwohl die strikten Konventionen der edwardianischen Gesellschaft gegen sie sprechen, entwickelt sich zwischen ihnen eine  leidenschaftliche Affäre. Zu spät merkt Leonard, dass Vincent ein Geheimnis vor ihm verbirgt, das nicht nur ihre Beziehung, sondern auch seinen Ruf zerstören könnte.



 


Wiedersehen mit Mark


Das Buch wird demnächst mit neuem Cover neu erscheinen und ist im Moment nicht verfügbar.

Daniel hatte gehofft, Mark nie wieder zu begegnen. Doch als sie sich nach Jahren ohne Kontakt treffen, ist alles anders als gedacht. Daniel erinnert sich, wie es begonnen hat. Damals im heißen Sommer, in dem er Hausarrest hatte, und sich zum ersten Mal richtig verliebt hat.

Das ebook gibt es in allen gängigen Shops. Eine längere Leseprobe findet ihr auf Fanfiktion.









Onlineveröffentlichungen

Meine Texte findet ihr auf boyxboy oder FF. Ich freue mich immer sehr über Rückmeldungen.
Viel Spaß beim lesen.


Kurzgeschichten:
 
Danke Gewitter : Ein Gewitter hilft Nikolas dabei, seine Ängste zu überwinden.
Mia: Spin-off zu Lex, ohne Lex, dafür mit Chris.
Nachtfrost: In einer Winternacht geschieht beinahe ein Unglück und zwei Menschen begegnen sich.
Schlittenfahrt: zuckrige Adventgeschichte mit Familienzusammenführung.


längere Texte:

Lex
(Roman, 400 Seiten)

den Roman werde ich bald auch noch einmal komplett überarbeiten.

Lex ist 20 und geht in die letzte Klasse eines Hamburger Gymnasiums. Sein Leben bewegt sich zwischen gelegentlichen One-Night-Stands, Treffen mit seinen Freunden und Musikmachen. Als der schüchterne Nicki neu auf die Schule kommt, verliebt er sich fast augenblicklich in ihn. Bei der Arbeit an einem Referat für den Musikunterricht, kommen sie sich langsam näher, aber mit Nicki, der sich nur fürs Klavierspielen interessiert, ist es nicht so einfach, wie Lex sich das vorgestellt hat.
Und dann sind da auch noch Andy, mit dem Lex öfter schläft,
ein depressiver Weißrusse, ein kokainsüchtiger Maler, ein gutaussehender Spanier …
und ein langer Weg der Erkenntnis
Lesen kann man den Text auf boyxboy



Aljoschas Tanz
(165 Seiten)

(befindet sich gerade in neuer Überarbeitung)

Sasha hat es nicht leicht. Seit einer Verletzung kann er nicht mehr professionell Tanzen und gibt seitdem mit seiner guten Freundin Anita Vorstellungen auf Mittelalterfestivals. In ihrer Clique immer dabei ist auch Mike. Unglaublich gutaussehend, aber leider total hetero, oder? Mike stolpert plötzlich in Sashas Zelt. Aber kann Sex ohne Gefühle wirklich funktionieren? Und warum taucht Sashas Ex Mathis wieder auf?
Den Text findet ihr auf bxb und FF



Die Texte gehören mir allein! Sie dürfen nicht ohne mein Einverständnis irgendwo publiziert werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen